Hotelperformance Leipzig – Leipziger Buchmesse 2017

Home  >>  Event-Check  >>  Hotelperformance Leipzig – Leipziger Buchmesse 2017

Hotelperformance Leipzig – Leipziger Buchmesse 2017

März 30, 2017, In Event-Check

Leipziger Buchmesse 2017 – trotz Besucherrekords weniger Nachfrage auf dem Hotelmarkt

Es ist mittlerweile deutlich mehr als „nur“ eine Messe. Vielmehr hat sich die Leipziger Buchmesse, die zusammen mit der Leipziger Antiquariatsmesse, der Manga-ComicCon und dem Lesefest Leipzig zu einem großen, stadtweiten Frühlingsfest entwickelt. Und das Konzept scheint sehr gut aufzugehen. Erneut konnte ein Aussteller- und Besucherrekord verbucht werden.

Leipziger Buchmesse 2017 Besucher

Eigentlich ist die Buchmesse alljährlich ein Umsatzgarant für die Leipziger Hotellerie. Seit Jahren schon steigen Preise und Nachfrage für den Messezeitraum kontinuierlich an.

Leipziger Buchmesse 2017 – Hotelperformance

Und auch in diesem Jahr hätten die erneut gestiegenen Besucherzahlen für volle Betten auf dem Leipziger Hotelmarkt sorgen müssen. Irgendwie war das jedoch nicht der Fall. Um fast fünf Prozent ging die Belegung im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Verluste zogen sich über alle Sternekategorien. Auch der Ratenanstieg um mehr als zwei Prozent konnte somit einen RevPar-Verlust nicht entgegenwirken. Die 3-Sterne-Häuser mussten sogar mit niedrigeren Raten auskommen als im vergangenen Jahr. Lediglich die 4-Sterne-Häuser konnten dank einer sehr deutlichen Steigerung ihrer Durchschnittspreise den RevPar um 0,3 Prozent minimal anheben.

Leipziger Buchmesse 2017 – Sternekategorien

 

 

Teilen: